Festplatz

Der Festplatz an der Festhalle Plauen eignet sich als Messe- und Ausstellungsfläche, für Volksfeste, Zirkus und Open-Air- Theater.

Es stehen 8 asphaltierte Flächen (zwischen 235 und 3971 qm), die regulär als Parkplätze genutzt werden sowie eine 8557qm große Festwiese zur Verfügung.

Die Plätze sind mit temporären Strom- und Wasseranschlüssen ausgestattet.

Zirkus auf dem Festplatz an der Festhalle Plauen

Der Festplatz (Festwiese) kann für 2 Zirkusgastspiele jährlich vergeben werden. Das erste Gastspiel ist zwischen Ostern und Pfingsten, das zweite Gastspiel in der Zeit von Ende August bis Mitte Oktober festzusetzen. Vor Ostern und ab Ende Oktober ist der Platz witterungsbedingt nicht bespielbar (Winterpause).

 

Zur Berücksichtigung  einer Zirkus- Bewerbung sind vollständige Unterlagen einzureichen:

Kontaktdaten, Art des Unternehmens, Vertretungsberechtigte, Telefonnummer, Adresse Winterquartier, Kopie der Reisegewerbekarte oder Eintragung in das Handelsregister, Versicherung, Übersicht der mitgeführten Tiere inkl. Tieranmeldung, möglicher Termin, Anzahl der Spieltage, Technische Anforderungen wie Anschlusswerte Strom, Zeltgröße, zusätzlicher Platzbedarf, aktuelles Werbematerial (Programmheft, Flyer, Referenzen und aktuelle Spielorte), geplanter Programmablauf / Darbietungen, Eintrittspreise und Aktionen.

 

Die Auswahl der Zirkusunternehmen geschieht im 2. Quartal des Vorjahres, unter anderem nach Größe und Bekanntheit, Attraktivität und Abwechslung des Programms, Familienfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Tierhaltung, Vollständigkeit der Unterlagen, Referenzen und Erfahrung mit dem Unternehmen. Der Zeitpunkt des Eingangs der Bewerbung ist nicht entscheidend. Bei Absage eines Gastspieles kann ein Ersatzzirkus aus den vorliegenden Bewerbungen ausgewählt werden.

 

Aufgrund der Fülle der Anfragen werden keine Empfangsbenachrichtigungen oder Absagen versendet.

Keine Nachricht gilt als Absage.